Notöffnung & Schließung

Informationen & Service

Notöffnung & Schließung

Bei Autotransportwagen bietet die geschlossene Bauweise einige Vorteile. So sind die Fahrzeuge, die transportiert werden, optimal vor Verschmutzung und Witterungseinflüssen geschützt. Auch Beschädigungen oder Diebstähle sind deutlich schwerer.

 

Die großzügigen Abmessungen bringen eine sehr hohe Ladekapazität mit sich. Die elektrische Bedienung und die Innenbeleuchtung vereinfachen das Be- und Entladen. Im Unterschied zu offenen Autotransportern läuft der Ladevorgang deutlich leiser ab. Davon profitiert die Umwelt.

 

Gedeckte, großräumige Schiebewandwagen der Gattung H wiederum kommen bevorzugt zum Einsatz, wenn Autoteile in Ladegestellen transportiert werden müssen.

 

Die H-Wagen haben üblicherweise zwei Radsätze, zweiteilige Schiebewände und eine oder mehrere verriegelbare Trennwände. Das große Ladevolumen ermöglicht zeit- und kosteneffiziente Transporte, während die Trennwände für eine optimale Sicherung der Ladung sorgen.

 

Doch auch wenn viele Pluspunkte dafür sprechen: Die geschlossene Bauart, die Trennwände und das ausgeklügelte Verriegelungssystem können durchaus zum Nachteil werden. Nämlich dann, wenn die Verriegelungen nicht richtig funktionieren.

 

Wir unterstützen Sie, indem wir bei geschlossenen Autotransportern und Schiebewandwagen sowohl Notöffnungen als auch Notschließungen durchführen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter rücken dabei in gut ausgestatteten Einsatzfahrzeugen aus, so dass sie innerhalb kürzester Zeit vor Ort sind.

 

Wir öffnen oder schließen den Güterwagen. Dadurch können Sie den Be- oder Verladevorgang veranlassen und die Fahrt zeitnah aufnehmen. Gleichzeitig ist der Schutz Ihrer Fracht sichergestellt.

 

Selbstverständlich sind wir auch der richtige Ansprechpartner, wenn Elemente des Wagenkastens oder Wagenaufbaus, Trennwände und Führungs- oder Verschlussteile wie Scharniere, Verriegelungen, Verschlusshaken oder Griffe instandgesetzt oder ausgetauscht werden müssen. Solche Arbeiten können wir ebenfalls im Rahmen der präventiven oder korrektiven Instandsetzung mobil, direkt im Gleis durchführen.

Anschrift

HanseWaggon Mobile Instandhaltung GmbH & Co. KG
Stresemannstraße 72
28207 Bremen

Geschäftszeiten

Mo-Fr: 08:00 – 16:30 & nach Vereinbarung
Sa und So: nach Vereinbarung

Notdienst 24/7: +49 (173) 34 73 111

Kontakt:

Rufen Sie uns an

Tel: +49 (421) 619 63 841
Fax: +49 (421) 619 63 843
Mobile: +49 (173) 34 73 111
E-Mail: info@hanse-waggon.de